Herausgebertätigkeit


Coincidentia. Zeitschrift für europäische Geistesgeschichte.

Herausgegeben zus. mit Wolfgang Christian Schneider. Bernkastel-Kues / Münster.

Coincidentia Bd. 9/1 (2018): Europa als Werteordnung?

Coincidentia Bd. 8/2 (2017): Wissensdiskurse.

Coincidentia Bd. 8/1 (2017): Im Haus der Weisheit. Ein Dank an Anna Reuter zum 18.9.2017.

Coincidentia Bd. 7/2 (2016): Literatur denken.

Coincidentia Bd. 6/2 (2015): Tier und Mensch.

Coincidentia Bd. 6/1 (2015): Daniel-Deutungen. Im Gedenken an Oliver Smith.

Coincidentia Bd. 5/2 (2014): Blicke auf die Gerechtigkeit.

Coincidentia Bd. 5/1 (2014): Cusanisches im Umkreis von Derrida.

Coincidentia Bd. 4/2 (2013): urteilen – sprechen – orientieren.

Coincidentia Bd. 4/1 (2013): Cusanus: Religionsphilosophische Bezüge.

Coincidentia Bd. 3/1 (2012): Zwischen Philosophie und Literatur.

Coincidentia Bd. 2/2 (2011): Entfaltungen der Welt.

Coincidentia Bd. 1/2 (2010): Cusanus und das Unendliche.


Monographien

Heinrich Barth. Die Seele in der Philosophie Platons. Neu herausgegeben zus. mit Harald Schwaetzer. Mit Beiträgen v. Christian Graf, K. Zeyer, H. Schwaetzer, Johanna Hueck u. Claus-Artur Scheier. Regensburg 2017, XIII-XXVI (= Philosophie Interdisziplinär Bd. 40).

Hugo Dingler. Das Experiment. Sein Wesen und seine Geschichte. Neu hg. von der Hugo-Dingler-Stiftung, Aschaffenburg. Münster 2014 [München 1928].

Gideon Spicker: Mensch und Thier. Samt Carl von Prantls Reformgedanken zur Logik. Hg., eingeleitet, kommentiert und mit Sach- und Personenregistern versehen zus. mit August Herbst. Regensburg 2010 (= Philosophie Interdisziplinär Bd. 30).

Jostock, Paul: Grundzüge der Soziallehre und der Sozialreform. Hg., eingeleitet und mit Anmerkungen versehen. Regensburg 2006 (= Philosophie Interdisziplinär Bd. 15).


Sammelbände

Hugo Dingler (1881-1954). Philosophie und Theorie des Experiments. Hg. i.A. der Hugo-Dingler-Stiftung (Aschaffenburg). Regensburg 2016 (= Philosophie Interdisziplinär Bd. 38).

Das Europäische Erbe im Denken des Nikolaus von Kues. Geistesgeschichte als Geistesgegenwart. Hg. zus. mit Harald Schwaetzer. Münster 2008.

Soziale Gerechtigkeit – Zur Würdigung von Paul Jostock. Hg. zus. mit Harald Schwaetzer und Henrieke Stahl. Regensburg 2006 (= Philosophie Interdisziplinär Bd. 18).

De Visione Dei. Vom Sehen zum Betrachten. Nikolaus von Kues. Ekkehard Welkens. 15 Meisterzeichnungen im Dialog mit Cusanus. Zur Ausstellung im Cusanus-Geburtshaus hg. zus. mit Harald Schwaetzer. Regensburg 2007 (= Philosophie Interdisziplinär Bd. 23).